Tartelette mit Himbeer und Heidelbeer


 

Zutaten:

 

250g Mehl

80g Zucker

100g Cook&Bake 

25g Wasser

1 Prise Salz

150g Himbeeren

300g Heidelbeeren

60g Cashew (in Wasser über Nacht eingeweicht)

1/2 Zitrone

1 Vanilleschote

2 Zweige frischer Rosmarin

 

 

Zubereitung Mürbteig:

 

1. Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben und gut vermengen.

2. Danach die Cook&Bake dazu und einmal umrühren, anschließend das Wasser dazugeben. Den Teig umrühren, bis sich alles gut verbunden hat.

3. Im Kühlschrank 10 Minuten ruhen lassen und währenddessen ein Muffinbackblech einfetten und mit Mehl bestäuben, damit sich die Mürbteigböden später wieder leicht lösen lassen.

4. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

5. Den Teig anschließend auf einer mit Mehl bestäubten Oberfläche ausrollen. Der Teig sollte etwa 0,5cm dick sein. 

6. Den Teig entweder mit einem runden Ausstecher oder mit einem großen Glas o.ä.  ausstechen und ihn dann in das Muffinblech legen. 

7. Vorsichtig mit einer Gabel mehrmals in jeden kleinen Tartelette Boden stechen und dann das Blech für 15 Minuten in den Tiefkühler stellen.

8. Danach wird der Mürbteig etwa 15 Minuten bei 180 Grad gebacken. Der Teig sollte ganz leicht gebräunt sein, wenn ihr ihn herausnehmt.

 

 

 

Himbeer Tartelette mit Cashewcreme und Vanille:

 

1. Die eingelegten Cashewkerne gründlich mit Wasser spülen. Danach in einem Blender mit ein wenig Wasser cremig mixen. 

2. Die Vanilleschote ausschaben und in die Cashewcreme geben. Nach Belieben könnt ihr die Creme auch zusätzlich süßen - wir haben sie pur gelassen, weil uns die Süße des Bodens und der Himbeeren gereicht hat. 

3. Die Cashew-Vanille-Creme mit einem Teelöffel in die vollständig ausgekühlten Böden geben (circa 3-4 Teelöffel) und danach frische Himbeeren darauf setzen.

 

 

Tartelette mit Heidelbeere und Rosmarin:

 

1. Circa 150g Heidelbeeren mit dem Saft einer halben Zitrone, einem Rosmarinzweig und 50g Zucker in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Etwa 10-15 Minuten auf niedriger Flamme köcheln lassen. 

2. Nachdem der Mürbteig und die Heidelbeermarmelade vollständig ausgekühlt sind, vorsichtig 2 bis 3 Teelöffel Marmelade in den Tarteletteboden geben. Anschließend frische Heidelbeeren darauf drappieren und ein bisschen Rosmarin garnieren.

 


CONTACT

OFFICE & POST

Princess GmbH

Nelkenstr. 11

85774 Unterföhring

 

 

FOODLAB

Bernhard-Lichtenberg-Str. 19

10407 Berlin

 

SONSTIGE INFO

Bio-Zertifizierung DE-ÖKO-037

FAQ

ZAHLUNG UND VERSAND

Akzeptierte Zahlungsarten

VORKASSE
VORKASSE

 

Wir versenden klimaneutral mit DHL GoGreen

SHARE + FOLLOW